Blogartikel

4. September 2018

Influencer in der Hotellerie – worauf Sie achten sollten

von Bettina Balaciu

Eine sehr große Anzahl Ihrer potenziellen Gäste erkundigen sich vor der Buchung im Internet und suchen nach authentischen Erfahrungsberichten, aus möglichst verlässlichen und neutralen Quellen. Im besten Fall finden sie einen Blogbeitrag über Ihr Hotel, der Vertrauen schafft und Lust auf mehr macht.

Weiterlesen »
28. August 2018

Coole Low Budget Marketing-Strategien für Gastronomen

von Natalja Garmonov

Die Konkurrenz schläft nicht! Gutes Essen allein reicht oft nicht mehr aus, um genügend Gäste für sein Lokal zu gewinnen. In der heutigen Zeit, in der das Angebot meist höher als die Nachfrage ist, ist es wichtig, sein Restaurant von der besten Seite zu präsentieren. Dabei spielt richtiges Marketing eine wichtige Rolle.

Weiterlesen »
21. August 2018

5 Tipps für erfolgreiches Hotel-Marketing auf Social Media

von Michael Fenske
Soziale Medien befinden sich im Umbruch: Ihre Relevanz scheint  abzunehmen, User wandern ab. Sollten Sie sich da noch engagieren? Aber sicher!

Mitte 2018 weht den sozialen Medien ein rauer Wind entgegen: Vor allem junge User verlassen etablierte Plattformen, nicht alle Inhalte sind glaubwürdig und auch die rechtliche Verantwortlichkeit für den Content ist Thema bei den sozialen Netzwerken.

Weiterlesen »
14. August 2018

So fördern Warenüberhänge Ihre Media Power

von Natalja Garmonov

Tausende Auslaufmodelle im Elektronikhandel, hunderte Schoko-Hasen nach Ostern, Kleidung, die auch bei reduzierten Preisen nicht verkauft wird. Überschüssige Saisonware, Ladenhüter, Warenüberhänge – viele Begriffe, eine Bedeutung. Trotz sorgfältiger Planung und der Erfahrungswerte aus den Vorjahren kann es vorkommen, dass Unternehmen auf einem Teil ihrer Ware sitzenbleiben.

Ist es erst einmal so weit gekommen, müssen Unternehmen mit Abschreibungen rechnen. Da die Firmen aufgrund der Warenüberhänge ihre gewünschten Abverkaufszahlen nicht erreichen, sind sie gezwungen für das kommende Jahr Einsparungen im Budget einzuplanen. Das versuchen Unternehmen allerdings zu vermeiden. Doch wie kann man diese Restposten minimieren?

Weiterlesen »
7. August 2018

5 Marketing-Ideen für KMUs: So geht Werbung mit kleinem Budget

von Michael Fenske

Low Budget Marketing ist ein Schlagwort, das gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) begeistert: Wenig Geld investieren um zu werben, aber trotzdem erfolgreich Zielgruppen ansprechen und Kunden gewinnen – klingt das nicht nach einer ausgesprochen guten Idee?

Andererseits: Wenn etwas allzu günstig ist, dann lässt es oft auch an Qualität missen. Das gilt für Online-Marketing genauso wie für klassisches Marketing. Wann also ist eine Idee nur billig – und wann bringt sie Ihr Unternehmen trotz geringen Budgets spürbar voran? Wir zeigen Beispiele, Ideen und Tipps zum Thema Low Budget Marketing.

Weiterlesen »
2. August 2018

3 kreative Marketing-Ideen für die Nebensaison

von Michael Fenske

Sinkender Umsatz in der Nebensaison – ein Effekt, von dem die ganze Branche betroffen ist, nicht nur kleinere Hotels und wenig bekannte Reiseziele: Selbst klassische Urlaubs- oder Tagungs-Destinationen leiden unter der schlechteren Auslastung außerhalb der Ferienzeiten.

Doch das ist kein Grund zur Resignation: Cleveres Marketing kann saisonale Unterschiede zu großen Teilen egalisieren – wenn es richtig angepackt wird. Wir zeigen, wie! Günstige Schnäppchen sind ein oft genutztes Marketing-Instrument, mit dem Hoteliers die Stammgäste von zusätzlichen Aufenthalten überzeugen und neue Kunden für die „Saure-Gurken-Zeit“ gewinnen möchten.

Aber das Risiko ist hoch, dass sich Preis-Aktionen mit der Zeit negativ auf die Gesamtkalkulation in Ihrem Haus auswirken. Kreative Werbung als Marketing-Aktion für Zeiten mit niedriger Auslastung ist dagegen eine richtig gute Idee, um den Weg zu Ihrer Zielgruppe nicht nur über den Geldbeutel zu nehmen.

Weiterlesen »
31. Juli 2018

3 Wege, mit denen Sie den Direktvertrieb Ihres Hotels verbessern

von Michael Fenske

Es gibt viele Möglichkeiten, zu einer besseren Zimmerauslastung Ihres Hotels zu kommen: Einige Beispiele sind Online-Marketing (z.B. Aktionen auf Plattformen wie Expedia, HRS oder Booking.com), die Kooperation mit Vertriebspartnern oder der Paketverkauf großer Kontingente. Die letzten beiden Punkte werden mittlerweile großteils über Online-Reisbüros, also Online Travel Agencies (OTAs) abgewickelt.

Aber können Sie sich auf diese Weise Stammkunden aufbauen? Möchten Sie die im Vergleich zur direkten Buchung niedrigeren Margen akzeptieren? Oder ist der persönliche, direkte Weg zum Gast nicht der bessere, selbst wenn er mehr Zeit benötigt?

Weiterlesen »
26. Juli 2018

6 goldene Regeln für wirksames Gutschein-Marketing

von Bettina Balaciu

Kaum zu glauben: Bis 2001 war es in Deutschland verboten, Rabatte zu gewähren. Erst mit der Abschaffung des Rabattgesetzes Anfang der 2000er Jahre wurde Gutschein-Marketing zum beliebten Instrument für die Neukundengewinnung, Kundenbindung, Umsatzsteigerung sowie die Steigerung der Conversion-Rate.

Weiterlesen »
17. Juli 2018

Radio, Online oder Print: Welches Werbemedium passt zu mir?

von Christine Wüst

Sie möchten für Ihr Unternehmen die Werbetrommel rühren, für eine Dienstleistung oder spezielle Produkte, die Sie anbieten. Natürlich, Werbung muss sein – egal, ob Sie überhaupt erst bekannt werden, Ihre Marktposition absichern oder für mehr Umsatz sorgen wollen. Wie aber sieht Ihre Werbestrategie im Detail aus? Welche Werbeträger wollen oder sollen Sie für Ihre Kampagne nutzen?

Weiterlesen »
Click me
JETZT DOWNLOADEN

Hier Updates abonnieren

Kontakt

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

Schicken Sie uns

eine Nachricht