Blogartikel

16. April 2019

Freizeitparks: Neue Besucher gewinnen mit Gutscheinen

von Natalja Garmonov

Als Betreiber eines Freizeit- oder Themenparks haben Sie über die Jahre hinweg garantiert eine Art temporärer Stammkundschaft aufgebaut: Je nachdem, für welche Altersspannen sich Ihre Attraktionen eignen, planen die meisten Familien mindestens einmal im Jahr einen Besuch bei Ihnen ein – bis die Kinder aus dem Alter raus sind, in dem sie sich hierfür begeistern können.

Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Kunden mit Gutscheinen immer wieder aufs Neue ansprechen und auch neue Besucher für sich gewinnen können.

Weiterlesen »
11. April 2019

Haushaltswerbung leicht gemacht mit Media Bartering

von Natalja Garmonov

In einer stark digital geprägten Zeit, fragen Sie sich als Marketingleiter sicher, ob Haushaltswerbung noch bestehen kann – wir sagen: ja! Fast 80 Prozent der Empfänger schauen sich laut einer Studie der Deutschen Post die Flyer in ihrem Briefkasten regelmäßig an.

Mit Haushaltswerbung wird die Zustellung von Flyern, Prospekten oder Katalogen an private Haushalte in einem bestimmten Gebiet definiert. In der Regel dient diese Werbeform der Kaltakquise – Sie sprechen damit Kunden an, die vorher noch keinen Bezug zu Ihrem Unternehmen haben und informieren diese.

Wie Sie für Ihr Unternehmen Haushaltswerbung nutzen können und welche Vorteile diese mit sich bringt, erfahren Sie hier.

Weiterlesen »
28. März 2019

Das Freizeit-Land Geiselwind – eine Erfolgsgeschichte wird 50!

von Stefanie Wess

In wenigen Wochen ist es soweit, dann öffnen viele Freizeitparks wieder ihre Tore für die Besucher. Für das Freizeit-Land Geiselwind in der Nähe von Würzburg ist es dieses Jahr eine besondere Saison, denn der Freizeitpark feiert sein 50. Jubiläum.

Dies haben wir zum Anlass genommen, um bei unserem langjährigen Kunden nachzufragen, was das Erfolgskonzept vom Freizeit-Land Geiselwind ist, wie es Media-Bartering für sein Marketing nutzt und wo sie dabei die Vorteile für sich und die Freizeitbranche sehen.
Weiterlesen »
19. März 2019

Günstige Werbung für die Wellnessbranche

von Natalja Garmonov

Neue Kunden gewinnen, Bestandskunden an sich binden und im besten Fall den Umsatz steigern – Ziele, die jeder Unternehmer verfolgen sollte. Auch für Sie als Freizeitbad-, Thermen-, Spa- oder Wellness-Betreiber ist dieses Bestreben wichtig. Um diese Ziele umzusetzen, sollten Sie also aktiv werden.


Wie das funktioniert? Wir geben grundlegende Tipps, wie Sie sich und Ihr Unternehmen am besten präsentieren können.

 

Weiterlesen »
12. März 2019

Aufgehorcht!: Das Radio als Werbemedium

von Stefanie Wess

Das Radio genießt “einen ungebrochen hohen Stellenwert bei den Mediennutzern” so Lutz Kuckuck, Geschäftsführer der Radiozentrale. Laut der Media-Analyse 2018 Audio II hören unter der Woche täglich über 54 Millionen Menschen Radio – und das im Durchschnitt 247 Minuten lang.


Dementsprechend interessant ist das Radio als Werbeträger – nicht umsonst wird es von der Radiozentrale mit dem Slogan “Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf.” beworben.

Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag das Werbemedium Radio genauer vor.

 

Weiterlesen »
12. Februar 2019

Spot an!: Das Fernsehen als Werbemedium

von Stefanie Wess

Nach wie vor entfällt in Deutschland die höchste Summe der Gesamtwerbeausgaben auf TV-Werbung. Das ist wenig verwunderlich, denn im Fernsehen beworbene Marken werden von Konsumenten als hochwertig und vertrauenswürdig wahrgenommen.


Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile von TV-Werbung auf und erklären welche Werbeziele auch Sie damit erreichen können.

Weiterlesen »
13. November 2018

"Gut wird’s nur mit Agentur"? Wo Sie auch selbst Werbung machen können

von Michael Fenske

Für Werbung gibt es darauf spezialisierte Unternehmen. Und meist machen diese ihre Sache so gut, dass sich Werbeagenturen ihre Dienstleistung teuer bezahlen lassen. Wir geben Tipps, wann Selbermachen auch ein Weg ist.

Gute Werbung ist – bestenfalls – eine Investition in Ihren Geschäftserfolg. Was umgekehrt bedeuten kann: Geld, das Sie dabei einsparen, könnte sich schlimmstenfalls negativ auf den Werbeerfolg auswirken. Es sind also gute Ideen gefragt, wie Sie mit kreativer und effektiver Werbung Ihre potenziellen Kunden ansprechen und dabei dennoch Geld sparen können. Eines vorweg: Das geht tatsächlich – wenn Sie Zeit haben und sich auf die richtigen Punkte konzentrieren. Wir sagen Ihnen, welche das sind.

Weiterlesen »
16. Oktober 2018

In 4 Schritten zum Media-Bartering-Konzept

von Natalja Garmonov

Verkaufen, verkaufen, verkaufen – das ist das, was viele Unternehmer selbstverständlich möchten. Doch ohne Kundschaft ist dies leider nicht ganz so einfach. So stellt sich die Frage: Was können Sie unternehmen, damit Sie, als Hotelier, z.B. eine bessere Auslastung haben – egal zu welcher Saison. Oder wie bekommen Sie, als Gastronom, jeden Abend ein volles Haus, das Sie bewirten dürfen? Oder wie können Sie, als Thermen-Betreiber, die Bekanntheit Ihres Bades steigern, damit Ihre Therme einen guten Umsatz macht?

Sie können es selbst sehen – egal, welche Branche wir betrachten, es dreht sich letztendlich immer darum, mehr Kunden für sein Unternehmen zu gewinnen und seine Produkte bzw. Dienstleistungen an den Mann oder die Frau zu bringen.

Doch wie soll das gelingen? Wir haben die Lösung! Das Stichwort lautet Media-Bartering.

Weiterlesen »
14. August 2018

So fördern Warenüberhänge Ihre Media Power

von Natalja Garmonov

Tausende Auslaufmodelle im Elektronikhandel, hunderte Schoko-Hasen nach Ostern, Kleidung, die auch bei reduzierten Preisen nicht verkauft wird. Überschüssige Saisonware, Ladenhüter, Warenüberhänge – viele Begriffe, eine Bedeutung. Trotz sorgfältiger Planung und der Erfahrungswerte aus den Vorjahren kann es vorkommen, dass Unternehmen auf einem Teil ihrer Ware sitzenbleiben.

Ist es erst einmal so weit gekommen, müssen Unternehmen mit Abschreibungen rechnen. Da die Firmen aufgrund der Warenüberhänge ihre gewünschten Abverkaufszahlen nicht erreichen, sind sie gezwungen für das kommende Jahr Einsparungen im Budget einzuplanen. Das versuchen Unternehmen allerdings zu vermeiden. Doch wie kann man diese Restposten minimieren?

Weiterlesen »
7. August 2018

5 Marketing-Ideen für KMUs: So geht Werbung mit kleinem Budget

von Michael Fenske

Low Budget Marketing ist ein Schlagwort, das gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) begeistert: Wenig Geld investieren um zu werben, aber trotzdem erfolgreich Zielgruppen ansprechen und Kunden gewinnen – klingt das nicht nach einer ausgesprochen guten Idee?

Andererseits: Wenn etwas allzu günstig ist, dann lässt es oft auch an Qualität missen. Das gilt für Online-Marketing genauso wie für klassisches Marketing. Wann also ist eine Idee nur billig – und wann bringt sie Ihr Unternehmen trotz geringen Budgets spürbar voran? Wir zeigen Beispiele, Ideen und Tipps zum Thema Low Budget Marketing.

Weiterlesen »
Click me
JETZT DOWNLOADEN

Hier Updates abonnieren

Kontakt

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

Schicken Sie uns

eine Nachricht