Blogartikel

Gesucht, gefunden: Die passenden Sponsoren für Ihr Event

27. August 2019 von Stefanie Wess

92_Gesucht, gefunden - Die passenden Sponsoren für Ihr EventGerade in der Anfangsphase der Eventplanung stellt man sich natürlich die Frage, wie man am besten Sponsoren für die Veranstaltung werben kann. Nicht nur die finanzielle Komponente spielt hier eine Rolle – es gibt auch weitere Punkte zu beachten, wie Ihre Zielgruppe oder die lokale Verortung Ihrer Veranstaltung.

Wie Sie bei der Gewinnung von Event-Sponsoren am besten vorgehen, verraten wir Ihnen hier.

 

Aller Anfang…

… ist gar nicht so schwer, wenn Sie sich einen Plan zurechtlegen und sich vorab über ein paar Dinge klar werden. Die bekannten Player in Ihrer Region machen es vor: Sicher haben Sie bei sich in der Gegend das eine oder andere vergleichbare Konzert, Festival oder eine Veranstaltung, die der Ihren sehr ähnlich ist, welche Sie sich schon mal genau angesehen haben.

Natürlich ist Sponsoring immer ein Geben und Nehmen: Sie möchten die finanzielle Unterstützung eines Kooperationspartners, im Gegenzug bekommt dieser durch Ihre Veranstaltung Aufmerksamkeit und somit Werbung für sich und seine Produkte.

Also ist Sponsoring für Unternehmen auch immer eine Art Imagepflege – schließlich werden sie von den Besuchern mit Ihrer Veranstaltung in Verbindung gebracht.

 

Worauf Sponsoren Wert legen

Bevor Sie loslegen und mit potentiellen Sponsoren Kontakt aufnehmen, sollten Sie sich also fragen: Was macht mein Event für einen möglichen Kooperationspartner attraktiv?

  • Besucherzahlen: Je größer das Event, desto größer ist der Effekt für den Werbekunden. Die Anzahl der verkauften Tickets oder Anmeldungen und somit die Zahl der zu erwartenden Besucher spielt eine große Rolle für den jeweiligen Sponsor.

  • Zielgruppe: Die Zielgruppe (deren Alter sowie Interessen) entscheidet, ob ein Sponsor zu Ihrem Event passt. Wie mit jeglichen Werbemaßnahmen sollten Sie darauf achten, dass alles „aus einem Guss“ ist und der Werbepartner gut zu Ihrem Konzept passt.

  • Local Player: Gerade bei kleineren Events bieten sich lokale Sponsoren an. Der ein oder andere Besucher kennt sie bereits, die Transportwege sind kurz und somit ist Ihr Event sehr attraktiv – Besucher können im Nachhinein mögliche Kunden für Ihren Sponsor werden.

  • Saisonal denken: Zusätzlich zum regionalen Aspekt sollten Sie Ihre Sponsoren auch nach Jahreszeit und Anlass des Events auswählen. Im Sommer bieten sich Eis- und Getränkehersteller an, lokale Brauereien oder Gastronomie- und Catering-Stände – im Winter sind Sie mit Glühwein, Tee oder Lebkuchen besser bedient.

 

Essen und Getränke gehen immer

Essen und Trinken sind essentielle Standbeine der meisten Veranstaltungen. Neben dem eigentlichen Geschehen (Konzert, Show, Vorträge, Workshops usw.) freut sich jeder Besucher über eine entsprechende Verköstigung.

Wie immer entscheidet der Rahmen über Art und Präsentation der jeweiligen Sponsoren: Handelt es sich um ein eher gehobenes Event oder eine Veranstaltung mit seriösem Anlass sollten Sie auch Essen und Getränke dementsprechend anpassen.

Ein Stand mit Currywurst und Pommes ist auf einem Festival im Sommer bei einer jugendlichen Zielgruppe gern gesehen, bei einer seriösen Veranstaltung mit verschiedenen Vorträgen inklusive Networking-Möglichkeiten für die Teilnehmer jedoch weniger passend.

 

Werbegeschenke von Sponsoren

Ist eine Goodie-Bag für die Besucher oder Teilnehmer vorgesehen, sollten Sie sich wieder in die Zielgruppe hineinversetzen: Worüber würden sich die Teilnehmer oder Besucher besonders freuen oder was können sie gleich vor Ort benutzen?

Auch hier können Sie saisonal denken. Je kleiner Ihr Event und je spezieller Ihre Zielgruppe, desto spezifischer können auch die Werbegeschenke sein. Wenn Sie hier abseits der üblichen Pfade (Kugelschreiber, Schreibblöcke und Co.) denken, werden sich Ihre gesponserten Geschenke von anderen Veranstaltungen abheben und den Besuchern im Gedächtnis bleiben.

 

Fazit: Zielgruppe und Größe sind entscheidend

Machen Sie sich gerade zum ersten Mal auf die Suche nach Sponsoren für Ihre Veranstaltung, sollten Sie mit den beiden Ankerpunkten „Größe“ und „Zielgruppe“ arbeiten.

Auch kleine Events können für Sponsoren sehr attraktiv sein: Sich einer kleineren Zielgruppe zu präsentieren, hat Empfehlungscharakter und Besucher legen immer mehr Wert auf Regionalität (und somit auch mehr Nachhaltigkeit).

Je genauer Sie Ihre Zielgruppe kennen, desto besser lassen sich potentielle Sponsoren mit den richtigen Argumenten davon überzeugen, dass gerade Ihr Event für ein Sponsoring attraktiv wäre.

 

 

Topics: Veranstaltungen & Events

Veröffentlicht am 27. August 2019 und zuletzt aktualisiert am 27. August 2019

Kontakt

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

phone-call

Telefon

0941 69676-25

Schicken Sie uns

eine Nachricht