Blogartikel

Aufgehorcht!: Das Radio als Werbemedium

12. März 2019 von Stefanie Wess

46_Werbemittel RadiowerbungDas Radio genießt “einen ungebrochen hohen Stellenwert bei den Mediennutzern” so Lutz Kuckuck, Geschäftsführer der Radiozentrale. Laut der Media-Analyse 2018 Audio II hören unter der Woche täglich über 54 Millionen Menschen Radio – und das im Durchschnitt 247 Minuten lang.


Dementsprechend interessant ist das Radio als Werbeträger – nicht umsonst wird es von der Radiozentrale mit dem Slogan “Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf.” beworben.

Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag das Werbemedium Radio genauer vor.

 

Radiowerbung: Vor- und Nachteile

Die enorme Größe des Radio-Publikums ermöglicht es Ihnen, Ihre Reichweite innerhalb kurzer Zeit zielgruppengenau und stark auszubauen – und das auf lokalen oder regionalen Sendern auch noch zu geringen Kosten.

Hörfunkwerbung kann direkten Einfluss auf Kaufentscheidungen haben, insbesondere wenn sie unmittelbar vor dem Einkaufen im Auto gehört wird.

Da so gut wie jede Region mindestens einen eigenen Radiosender hat, ist über das Radio eine gezielte Ansprache von (potentiellen) Kunden in Ihrer Nähe möglich. Durch den hohen regionalen Bezug erzielen Sie mit Radiowerbung außerdem eine höhere Aufmerksamkeit in Ihrer Zielgruppe.

 

In den meisten Fällen läuft das Radio nur nebenbei zu einer anderen Haupttätigkeit, sodass ihm oft nur die eingeschränkte Aufmerksamkeit des Hörers zuteil wird. Deshalb muss Ihr Spot auf jeden Fall ein gut durchdachtes Konzept haben und kreativ sein, damit die Hörer ihn bewusst wahrnehmen. Nur so werden sich diese auch später noch an den Spot erinnern und diesen im besten Fall mit Ihrem Produkt in Verbindung bringen.

Radiohörer sind ihrem Lieblingssender treu, hören ihn täglich und schalten – anders als beim Fernsehen – nur selten um. Deshalb hören sie im besten Fall auch die gleiche Werbung immer wieder. Sie erreichen mit Hörfunkwerbung also eine hohe Erinnerungsquote und Werbewirkung.

 

Was kostet Radiowerbung?

Das könnte Sie überraschen: Radiowerbung ist um einiges günstiger umzusetzen als andere Werbemedien (z.B. TV oder Print).

Im Wesentlichen setzen sich die Kosten für Radiowerbung aus der Produktion des Spots und dessen Schaltung im Radio zusammen.

Die Kosten für die Spotschaltung ergeben sich aus dem Sekundenpreis eines Senders. Der Sekundenpreis errechnet sich aus der nachgewiesenen Hörerzahl und der Sendezeit des Spots. So ist z.B. die Schaltung eines Radiospots während der sog. “Drive-Time” (06:00 bis 09:00 Uhr und 16:00 bis 18:00 Uhr) teurer, da zu diesen Zeiten sehr viele Leute im Auto unterwegs sind und dabei Radio hören.

Für die Schaltung Ihrer Werbung ist allerdings relevant, wann Ihre Zielgruppe Radio hört. Das kann von den Hauptzeiten abweichen und somit günstiger sein.

Bei kleineren Sendern ist der Sekundenpreis meist günstiger als bei Sendern mit einem großen Einzugsbereich.

Für die Höhe der Produktionskosten des Spots sind z.B. die Anzahl der Sprecher oder die Nutzung von GEMA-pflichtiger Musik sowie Special Effects und das Sendegebiet, in dem der Spot ausgestrahlt wird, ausschlaggebend.

 

Radiowerbung ist durchaus auch für kleine und mittlere Unternehmen interessant und umsetzbar. Und wenn Sie kein Budget für Radiowerbung einsetzen wollen, gibt es noch die Möglichkeit des Media-Barterings.

 

Mit Media-Bartering zum Erfolg – Tauschen statt zahlen

Das Konzept von Media-Bartering ermöglicht es Ihnen, dass Sie die erhaltene Werbeleistung (wie z.B. Radiowerbung) nicht mit Bargeld bezahlen, sondern gegen Gutscheine Ihres Unternehmens tauschen.

Mit dieser innovativen Werbemöglichkeit können Sie sowohl Ihr Unternehmen risikolos bewerben, als auch eine höhere Auslastung (z.B. für Ihr Hotel, Restaurant oder Ihre Veranstaltung) und zusätzliche Umsätze erzielen.

 

Coupon Future ist Ihr Experte, wenn es um Media-Bartering geht. Wenn Sie sich für Radiowerbung entscheiden, stehen wir Ihnen bei der Wahl des Radiosenders und bei der Spotproduktion zur Seite.

Als Full-Service-Agentur kümmern wir uns für Sie u.a. um die Vermittlung und Abwicklung der Medialeistung und bei Bedarf auch um die Gutscheinerstellung.

Ihre Aufgabe wird es dann sein, die Gutscheine einzulösen, die wir über unsere Plattform an Ihre Kunden und potentiellen Neukunden verkaufen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, um weitere Informationen zu konkreten Angeboten und Preisen zu erhalten.

 

 

Topics: Radiowerbung, Marketing, Bartering

Veröffentlicht am 12. März 2019 und zuletzt aktualisiert am 12. März 2019

Kontakt

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

phone-call

Telefon

0941 69676-25

Schicken Sie uns

eine Nachricht