Blogartikel

Kundengewinnung für Thermen – So klappt’s mit Social Media

20 November, 2018 von Lena Obermeier

20_Kundengewinnung-für-Thermen-mit-Social-MediaNirgends erreicht man potenzielle Kunden so einfach und schnell wie mit Social Media. Facebook, Instagram, Snapchat und Co. sind wohl die bekanntesten Kanäle. Gerade auch als Inhaber einer Therme, haben Sie so die Möglichkeit mit einfachen Mitteln mit potentiellen Gästen in Kontakt zu treten, diese von sich zu überzeugen und so Ihren Kundenstamm zu vergrößern.

 

 


Social Media und Website – Die ideale Kombination

Gerade in der heutigen Zeit ist eine eigene Website kaum mehr wegzudenken, deshalb ist es wichtig, sich neben den Social Media-Kanälen auch um die hausinterne Homepage zu kümmern. In Verbindung sorgen beide für bessere Suchergebnisse bei Google oder Bing. Potentielle Kunden haben so die Möglichkeit, sich auf Ihrer Website ausführlicher über Ihr Angebot zu informieren. Damit erhöhen Sie automatisch Ihre Klickrate – was Ihre Suchmaschinenergebnisse und damit Ihre Sichtbarkeit erneut verbessert.

Tipp: Machen Sie sich Gedanken, wen Sie mit Ihrer Social-Media-Kampagne erreichen möchten und finden Sie heraus, auf welchen Kanälen sich Ihre Zielgruppe tummelt.

 

Seien Sie regelmäßig aktiv

Haben Sie einmal Social Media-Accounts für Ihre Therme angelegt, so ist es wichtig, diese auch zu pflegen. Nehmen Sie sich daher regelmäßig Zeit, um neue Inhalte zu erstellen und Ihre Accounts aktuell zu halten. Gerade durch Regelmäßigkeit bauen Sie eine enge Bindung zu Ihren Kunden auf und vermitteln ihnen so das Gefühl, wichtig zu sein. Erzählen Sie Ihren Kunden von Neuerungen im Wellnessangebot oder von besonderen Aktionen in Ihrer Therme. Lassen Sie Kunden an Diskussionen teilhaben und geben Sie Ihnen die Möglichkeit Meinungen zu äußern.

 

Bieten Sie abwechslungsreichen Inhalt mit Mehrwert

Ihr Spa- und Wellnessangebot hebt sich von Ihrer Konkurrenz ab? Erzählen Sie Ihren Followern von Unterschieden und Ihren Vorteilen! Wecken Sie die Neugier Ihrer potentiellen Kunden durch kleine Einblicke oder exklusives Wissen rund um Ihr Wellnessangebot und Ihre Therme. Neben kurzen Erklärungen zu einzelnen Angeboten, können Sie auch ganz einfach die unterschiedlichen Bereiche Ihrer Therme vorstellen oder einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Geben Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit, sich ein Bild von Ihrer Therme zu machen. Achten Sie aber darauf, dass nicht auf allen Kanälen der gleiche Inhalt gepostet wird und sorgen Sie für Abwechslung!

 

Planen Sie Gewinnspiele / Aktionen

Um Ihre Sichtbarkeit auf Social Media zu verbessern und Ihre Erfolgschancen auf neue Kunden zu erhöhen, können Sie beispielsweise Gewinnspiele veranstalten oder Aktionen ankündigen. Durch Gewinnspiele erhöhen Sie die Aktivität Ihrer Kunden auf Ihren Kanälen, da Follower Gewinnspiele häufig kommentieren, liken und teilen. So erreichen Sie nicht nur bestehende Fans, sondern gewinnen auch noch Neue dazu.

Über Social Media können Sie aber auch Aktionen ankündigen. Sie möchten beispielsweise an einem bestimmten Tag Schülern und Studenten vergünstigten Eintritt geben? Kündigen Sie diese Aktion auf Ihren Social Media-Kanälen an und informieren Sie Ihre Fans. Der Vorteil? Ihre Follower erfahren von diesem Angebot, werden Freunden und Bekannten davon erzählen und im besten Fall diese Aktion nutzen – was für Sie automatisch mehr Besucher und mehr Reichweite bedeutet.

 

Sehen Sie Social Media nicht als zusätzlichen Werbekanal

Auf Ihren Social Media-Kanälen soll es zwar um Ihre Therme und Ihr Wellness- und Spa-Angebot gehen, doch sollten Sie diese Kanäle nicht ausschließlich zur reinen Werbung nutzen. Sehen Sie Social Media mehr als eine Kommunikationsplattform, auf der Sie über sich und Ihre Therme erzählen, auf der aber auch Fans und Kunden die Möglichkeiten haben, sich zu äußern und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Gerade auf Social Media-Kanälen, wie Facebook, Twitter oder Instagram, haben Sie die Möglichkeit in Echtzeit zu kommunizieren und so auch im Bereich des Kundenservice zu überzeugen.

 

Fazit:

Social Media sorgt mit ein klein wenig Zeit und der richtigen Strategie dafür, dass Sie unkompliziert und effektiv neue Kunden erreichen und an sich binden können. Wenn Sie die oben genannten Tipps beachten, gelingt es Ihnen Ihre Reichweite und damit auch Ihren Kundenstamm im Handumdrehen zu erweitern. 

 

Das könnte Sie auch interessieren: 

 

 

Topics: Social Media, Thermen & Wellness

Veröffentlicht am 20 November, 2018 und zuletzt aktualisiert am 20.11.2018

Kontakt

Information

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

phone-call

Telefon

0941 69676-25

mail

Email

[bernhard.spoerlein@coupon-future.de]

Schicken Sie uns

eine Nachricht