Blogartikel

Bilder als Inhalte: Hotel-Marketing auf Instagram und Pinterest

7. März 2019 von Michael Fenske

45_Bilder als Inhalte - Hotel-Marketing auf Instagram und PinterestKaum eine Branche bietet so viel Emotion wie das Gastgewerbe. Bilder eignen sich besonders gut, um genau diese Emotionen zu vermitteln. Da kommen Dienste wie die bildbasierten Social Media-Netzwerke Pinterest und Instagram gerade recht.


Viele Hoteliers haben ihr Geschäftsmodell bereits darauf abgestimmt. Wie aber verhält es sich mit Ihnen und Ihrem Haus? Sollten Sie den Hype um Pinterest und Instagram mitmachen? Wir geben Ihnen ein paar Entscheidungshilfen.

 

Seien Sie aktiv

Vorab: Wenn Sie sich und Ihr Hotel auf Instagram präsentieren möchten, tun Sie das mit großem Engagement und verfassen Sie möglichst alle zwei bis drei Tage einen Post. Und denken Sie auch an Pinterest: Das Netzwerk ist zwar nicht ganz so angesagt wie Instagram, wenn es um hippe Hotelfotos geht, hat aber auch seine Vorteile. So bietet die Pinnwand-Funktion Nutzern die Möglichkeit aufhebenswerte Beiträge zu sammeln. Besonders schöne Motive Ihres Hauses werden also von Pinterest-Usern für die spätere Urlaubsplanung gespeichert, während sie auf Instagram wahrscheinlich nur einmal betrachtet werden.

In sozialen Netzwerken erfolgreich zu sein und viele Follower für sich zu gewinnen, geht natürlich nicht über Nacht. Haben Sie Geduld und bleiben Sie am Ball – auf Dauer wird es sich für Sie lohnen.

 

Profilieren Sie sich

In der großen Anzahl an schönen Hotelfotos, die in sozialen Netzen geteilt werden, finden vor allem die Besonderheiten Beachtung. Suchen Sie außergewöhnliche “Hingucker” in Ihrem Hotel, die Sie gut in Szene setzen können.

Bevor Sie bei Instagram & Co. mitmachen, sollten Sie sich fragen: Wie soll das Hotel wahrgenommen werden? Als Hipster-Anlaufstelle, Familienhotel, Kleinod in der Natur oder als Design-Ikone in der Stadt? Je schärfer Ihr Profil definiert ist, umso genauer können Sie die gewünschte Zielgruppe über Ihren Social Media- Auftritt ansprechen.

Suchen Sie sich also Besonderheiten, die Ihr Haus ausmachen und finden Sie Motive, die genau diese Besonderheiten abbilden. Je profilierter sich Ihr Hotel auf Pinterest und Instagram darstellt, umso höher ist die Chance einer großen Verbreitung.

 

Was ist mit Influencern?

Influencer (“to influence” = beeinflussen) sind Blogger oder Personen mit starker Präsenz und hohem Ansehen in den sozialen Medien, die dementsprechend Einfluss haben.

Sie haben den bedeutenden Vorteil, dass sie in vielen Fällen bereits über eine große Zahl an Followern verfügen. Wenn also ein/e Influencer/in Ihr Haus bewirbt, ist die Reichweite grundsätzlich höher, als wenn Sie das selbst tun, solange Sie noch am Anfang Ihres Instagram-Engagements stehen.

Worauf Sie bei der Zusammenarbeit mit Influencern achten sollten, erfahren Sie in unserem Blog.

 

Richten Sie Ihr Haus am Gast aus – nicht am Sozialen Netzwerk

Die Verlockung ist groß: Mit den richtigen Posts kommen Sie an mehr Klicks, an mehr Likes, an mehr Reichweite. Allerdings ist nicht jedes Hotel dafür geeignet, auf „Instagrammability“ zu setzen – also darauf, auf Instagram möglichst gut auszusehen.

Trendige Metropolen-Hostels oder Design-Boutiquehotels bieten eine tolle Kulisse für coole Instagrambilder und haben dadurch u.U. einen Teil ihrer Umsätze ihrer Verbreitung auf Instagram zu verdanken – aber ist das auf Ihr Haus übertragbar?

Generell freut sich bestimmt jeder darüber in ein schön eingerichtetes Hotel zu kommen. Sie sollten aber bei der Einrichtung vor allem darauf achten, die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zu erfüllen, als eine trendige Fotokulisse zu erschaffen, die ihren eigentlichen Zweck – dass Ihre Gäste sich bei Ihnen wohl fühlen – nicht erfüllt.

 

Schlussendlich ist Ihnen ein zufriedener Stammgast sicherlich mehr wert als ein paar Likes auf Instagram oder Pinterest.

 

 

Topics: Marketing, Social Media, Hotels & Destinationen, Online-Werbung

Veröffentlicht am 7. März 2019 und zuletzt aktualisiert am 7. März 2019

Kontakt

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

phone-call

Telefon

0941 69676-25

Schicken Sie uns

eine Nachricht