Blogartikel

Die Macht der Bilder: Visual Content Marketing für Ihr Unternehmen

9. Juli 2019 von Natalja Garmonov

78_Die Macht der Bilder - Visual Content Marketing für UnternehmenDas menschliche Auge nimmt in der Regel 36 Milliarden Informationen pro Stunde auf. Dadurch nehmen wir Menschen viele Dinge nur flüchtig wahr. Nach drei Tagen kann man sich z.B. nur noch an zehn Prozent des Gelesenen erinnern. Ist bei diesem Inhalt allerdings ein Bild dabei, steigert es das Erinnerungsvermögen auf 65 Prozent. Bilder vermitteln im Sekundentakt Emotionen. Dadurch hinterlassen sie sofort einen bleibenden Eindruck.

Damit auch Ihre Inhalte in den Köpfen der Leser fest verankert bleiben, ist Visual Content unerlässlich geworden. Denn: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

 

Was ist Visual Content?

Es gibt drei verschiedene Wege seinen Content an seine Zielgruppe zu verbreiten. Via Text, Ton oder Visual Content. Beim letzteren handelt es sich um visuellen Inhalt, den Sie als Marketer auf Ihrer Website oder Ihren Social Media Kanälen präsentieren. Dabei können Sie z.B. Bilder, Infografiken, Videos, Memes oder GIFs verwenden.

 

Welche Vorteile bietet Visual Content?

Visuelle Inhalte steigern nicht nur die Wahrnehmung, sondern auch die Glaubwürdigkeit des abgebildeten Produkts oder der Dienstleistung und somit auch des Unternehmens. Bilder oder Videos helfen dabei eine Geschichte zu erzählen. Das Produkt wird für die Rezipienten dadurch greifbarer. Kommt durch die visuelle Darstellung des Produkts oder Dienstleistung ein positives Empfinden auf, so beeinflusst dies in der Regel auch die Kaufentscheidung.

 

Vorteile von Visual Content

 

Visual Content in den Sozialen Medien

Tagtäglich scrollen wir durch unsere Feeds in Facebook, Twitter und Co. Dabei übersehen wir oft viele Beiträge, die nicht auf Anhieb herausstechen. Das geschieht oft bei Beiträgen, die nur reinen Text beinhalten. Bildposts oder Videoposts werden hingegen öfter wahrgenommen.

Hinzu kommt auch, dass Inhalte mit Bildern und vor allem Bewegtbild von den Algorithmen der Social Media Kanäle besser gerankt werden und somit häufiger in den Feeds der Follower erscheinen. Außerdem werden Bilder, Infografiken und Videos von den Usern eher geteilt, als “Textinfos”. Somit können Sie als Unternehmen Ihre Markenbekanntheit steigern, wenn Sie Ihre Inhalte visuell aufbereiten.

Haben Sie eine junge Zielgruppe? Dann sollten Sie sich erst recht mit Visual Content auseinander setzen. Denn: Millennials und die Generation Z werden durch visuelle Inhalte deutlich besser erreicht.

Bewegtbild liegt im Trend: Mit Live-Videos oder kurzen Videos im Feed – am besten auch mit Untertitel – schaffen Sie es, dass Ihre Inhalte gesehen werden. Das wichtigste ist, dass Sie dabei authentisch bleiben und Ihre Produkte bzw. Ihre Marke mit Wiedererkennungswert präsentieren.

 

Visual Content für KMU

Die Aufbereitung von visuellen Inhalten nimmt oft sehr viel Zeit in Anspruch. Laut einer Studie verbringen 37 Prozent der befragten Marketer zwei bis fünf Stunden pro Woche damit, Bilder, Videos oder Infografiken zu erstellen. Neun Prozent sogar über 15 Stunden. Kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) haben hierfür oft nicht die nötige Manpower. Aus diesem Grund ist es hier wichtig, dass visueller Content vorproduziert wird, sodass man zu jeder Zeit auf ein Bild oder Video zurückgreifen kann.

Beim Erstellen des Visual Contents ist es wichtig, dass Sie sich überlegen, welchen Mehrwert Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung für Ihren Kunden hat. Ihre Aufgabe ist es, diesen Mehrwert zu visualisieren.

Wir zeigen, welchen Inhalt v.a. KMUs ganz einfach herstellen können:

  • Ihre Mitarbeiter fotografieren und sie mit Kurzinterviews vorstellen
  • Kurze Statements Ihrer Kunden bildlich veranschaulichen
  • Ihre Kunden “hinter die Kulissen” blicken lassen, indem Sie z.B. die Produktionsabläufe präsentieren
  • Personen dabei filmen, wie Sie Ihr Produkt verwenden oder Ihre Dienstleistung wahrnehmen

 

Das Ziel immer vor Augen halten

Die Bildsprache ist in Zeiten von Social Media wichtiger, als je zuvor. Damit Ihre Visual Content Strategie erfolgreich wird, ist es wichtig, das Ziel im Blick zu haben: Schaffen Sie Transparenz, indem Sie Ihre Kunden hinter die Kulissen blicken lassen. Das schafft Vertrauen, stärkt die Kundenbindung und steigert zugleich die Kauflust.

 

 

Topics: Marketing

Veröffentlicht am 9. Juli 2019 und zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2019

Kontakt

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

phone-call

Telefon

0941 69676-25

Schicken Sie uns

eine Nachricht