Blogartikel

Reisen mit Kindern – Was Sie als Hotelier beachten sollten

3. September 2019 von Stefanie Wess

94_Reisen mit Kindern - Was Sie als Hotelier beachten solltenFamilien mit Kindern sind eine zunehmend immer wichtigere Zielgruppe für die Hotelbranche. So ist in den vergangenen fünf Jahren die Zahl der Hotelaufenthalte mit Kindern um 10% gestiegen. Kinderfreundlichkeit wird in einer von der Scandic-Hotelgruppe in Auftrag gegebene Studie von 60% der Befragten als Auswahlkriterium für Hotels angegeben und gehört damit zu den fünf am häufigsten genannten Punkten.


Weitere Ergebnisse der Studie und Tipps, was Sie als Hotelier tun können, um Familien den Aufenthalt in Ihrem Haus so angenehm wie möglich zu gestalten, finden Sie hier.

 

Kostenlose Übernachtung für Kinder

Familienurlaube gehen schnell ins Geld, deshalb ist für 69% der befragten Eltern eine kostenlose Übernachtung der Kinder von maßgeblicher Bedeutung. Als noch wichtiger wurden nur das Frühstücksangebot und die Wohlfühl-Atmosphäre im Hotel eingestuft – und dies im übrigen unabhängig davon, ob mit oder ohne Kinder angereist wird.

 

In den Scandic-Hotels wurde dies bspw. so gelöst, dass Kinder bis 13 Jahre umsonst übernachten und frühstücken dürfen. Ab 13 Jahren werden vergünstigte Teenagerzimmer in der Nähe des Elternzimmers angeboten.

 

 

Kinderfreundliche Ausstattung und Parkplätze

Kinderfreundlichkeit beginnt in der Ausstattung Ihres Hotels. Als Standard gilt es inzwischen Kinder- oder Zustellbetten sowie Hochstühle für die kleinen Gäste anzubieten.

Die Eltern werden sich mit Sicherheit darüber freuen, wenn Sie auf Anfrage z.B. Babyphone, einen Toilettensitz, Windeleimer, Fläschchenwärmer oder Kindersicherungen für Steckdosen zur Verfügung stellen können.

Sicherlich wird es Ihnen auch gedankt, wenn Sie mit einem sauberen Lätzchen oder einer Notfall-Windel aushelfen können, falls diese ausgehen sollten.

In der Zimmerausstattung sind für Familien auch ein Minikühlschrank und ein Wasserkocher sehr praktisch. Letzteres z.B. auch um den Kleinen einen schnellen Brei zubereiten zu können.

 

Eine Anreise mit dem Auto ist für Familien oft am bequemsten und auch am einfachsten, um Kinderwagen & Co. zu transportieren. Deshalb sollten Parkplätze in unmittelbarer Nähe in ausreichender Zahl und möglichst günstig oder kostenlos zur Verfügung stehen.

 

 

Spaß und Erholung für die ganze Familie – Betreuung und Aktivitäten

Auch Eltern hätten im Urlaub gerne mal eine Auszeit und freuen sich deshalb sicherlich über Betreuungsangebote für die Kinder Ihrerseits.

Als familienorientiertes Hotel wäre es deshalb von Vorteil, wenn Sie über Personal verfügen, welches in Kinderbetreuung und -animation geschult ist. Die wichtigste Kompetenz, die Ihr Personal dabei in diesem Bereich haben muss, ist die Anwendung von Erste-Hilfe-Maßnahmen.

 

Auch ein separat eingerichtetes Spielzimmer wird mit Sicherheit gerne genutzt. Hier können Sie für die Kleinen verschiedenes Spielzeug, am besten für unterschiedliche Altersgruppen, oder auch Bücher zur Verfügung stellen. Im Spielzimmer können sich die Kinder, abhängig von ihrem Alter, entweder selbst beschäftigen oder von den Eltern oder Ihrem Personal betreut werden.

 

Je nach den Gegebenheiten Ihres Hotels könnten Sie vielleicht auch weitere Aktivitäten wie z.B. Schwimmkurse, Kinderkino, Bastelnachmittage, Reit- oder Tanzkurse für Ihre jüngsten Gäste anbieten.

 

 

Entspannter Urlaub mit dem richtigen Service

Ein Urlaub mit Kindern (insbesondere im jungen Alter) kann für die Eltern mitunter auch stressig werden. Überlegen Sie sich deshalb, wie Sie zu einem entspannten Urlaub für Familien beitragen können und richten Sie Ihre Serviceleistungen dementsprechend aus.

Dazu zählt z.B. das Aufwärmen von Fläschchen oder Gläschen, was im besten Fall rund um die Uhr möglich sein sollte.

Ein kleines Missgeschick ist schnell passiert und schon ist der Saft auf dem T-Shirt gelandet. Deshalb wissen Ihre Gäste sicher einen Wäscheservice zu schätzen.

Je nach Größe der Anlage könnte auch ein Arzt vor Ort sein oder Sie sollten zumindest einen in der näheren Umgebung kennen, an den Sie verweisen können.

Was die Speisenauswahl z.B. im hoteleigenen Restaurant und am Frühstücksbuffet betrifft, sollten Sie darauf achten auch kindgerechte Speisen anzubieten.

 

 

Topics: Hotels & Destinationen

Veröffentlicht am 3. September 2019 und zuletzt aktualisiert am 28. August 2019

Kontakt

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

phone-call

Telefon

0941 69676-25

Schicken Sie uns

eine Nachricht