Blogartikel

Facebook-Gewinnspiel: Das gilt es zu beachten

30. Juli 2019 von Natalja Garmonov

84_Facebook-Gewinnspiel---das-gilt-zu-beachtenDem Social Media Giganten Facebook wird bereits seit einigen Jahren ein schleichender Niedergang vorhergesagt. Das soziale Netzwerk trotzt allerdings mit einem ungeheuren Wachstum. Laut Bericht zum zweiten Quartal 2019 steigen die Nutzerzahlen weiterhin an: 1,59 Milliarden Menschen nutzen täglich Facebook.

Da ist es nicht verwunderlich, dass viele Unternehmen dieses soziale Medium nutzen, um Ihre Marke und Ihre Produkte zu präsentieren. Gewinnspiele sind dabei ein beliebtes Mittel, um Reichweite zu generieren, die Followerzahl zu steigern und Kundenbeziehungen zu stärken.

Damit ein Gewinnspiel erfolgreich verlaufen kann, ist es für Sie als Verantwortlichen des Gewinnspiels wichtig, dass nicht nur die kreativen Ideen stimmen, sondern auch die rechtlichen Bestimmungen beachtet werden. Was es alles zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

 

Planung

Bevor man ein Gewinnspiel in den sozialen Medien startet, sollte man sich vorab ein paar grundlegende Gedanken machen:

  • Ziel des Gewinnspiels
    Möchten Sie die Aufmerksamkeit auf sich und Ihr Unternehmen ziehen? Oder möchten Sie die Interaktionen (Likes und Kommentare) steigern? Oder haben Sie Warenüberhänge vorliegen, die Sie durch ein Gewinnspiel an den Mann bringen möchten?

  • Zeitraum & Auswertung
    Wie lange soll das Gewinnspiel mit einer kostenpflichtigen Werbeanzeige beworben werden bzw. von wann bis wann können die User am Gewinnspiel teilnehmen? Und wie möchten Sie die Gewinner ermitteln?

  • Werbebudget & Gewinnspielpreis
    Wie viel Geld möchten Sie für die Bewerbung des Gewinnspiels ausgeben? Und was möchten Sie verlosen?

  • Analyse
    Welche Möglichkeiten haben Sie nach Ablauf des Gewinnspiels mit den Teilnehmern? Kann man sie z.B. zu einer Zielgruppe zusammenfassen?

 

Facebook-Regeln

Wer ein Gewinnspiel auf Facebook erstellen möchte, muss sich an die klaren Richtlinien der Plattform halten, die folgendes besagen:

Richtlinien Facebook-Gewinnspiel

Dies gilt dabei zu beachten:

  • Persönliche Profile sind tabu: Alles, was auf Ihrer Unternehmensseite stattfindet ist genehmigt. D.h. die User können den Beitrag liken und kommentieren, Ihnen eine private Nachricht schreiben oder ein Foto auf Ihrer Unternehmen-Chronik posten. Alles, was die private Timeline der User betrifft, ist hingegen tabu: Ihren Beitrag teilen, ein Foto in der eigenen Chronik posten oder eine weitere Person in Ihrem Beitrag markieren.

  • Haftungsausschluss: Machen Sie deutlich, dass Facebook in keinerlei Verbindung zum Gewinnspiel steht, indem Sie z.B. folgenden Satz in Ihren Teilnahmebedingungen angeben: “Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.” Für sämtliche Belange ist somit der Seitenbetreiber des Gewinnspiels verantwortlich.

 

Rechtliche Grundlagen

Gewinnspiele mit Werbecharakter müssen nach §6 Nr. 1 Abs. 4 Verbraucherschutz klar als solche erkennbar und die Teilnahmebedingungen leicht zugänglich sein sowie klar und unzweideutig angegeben werden. Folgende Punkte sind dabei zu beachten: 

  • Wer ist der Veranstalter des Gewinnspiels?
  • Wer darf am Gewinnspiel teilnehmen?
  • In welchem Zeitraum findet das Gewinnspiel statt?
  • Was kann man gewinnen?
  • Was muss man tun, um zu gewinnen?
  • Wie wird der Gewinner ermittelt?
  • Wie lange hat der Gewinner Zeit bis sein Anspruch auf den Gewinn verfällt?
  • Wie bekommt der Gewinner seinen Preis?
  • Was passiert mit den Daten der Teilnehmer?
  • Wer haftet bei Verletzung der Rechte Dritter?

 

All diese Informationen müssen Sie bereits im Vorfeld festlegen und den Teilnehmern zur Verfügung stellen. Die Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzerklärung, die z.B. auch darin enthalten sein kann, müssen Sie nicht zwangsläufig im Gewinnspiel-Post angeben – zumal hier auch der Platz nicht ausreichen würde. Stattdessen können Sie die Teilnahmebedingungen auf einer externen Website oder in den Facebook-Notizen aufführen. Wichtig ist, dass Sie diese im Gewinnspiel-Post erkennbar verlinken.

Wenn Sie all diese Dinge bei der Planung und Erstellung Ihres Gewinnspiels beachten, sollte nichts mehr schief gehen! ;)

 

 

Topics: Onlinewerbung, Marketing, Social Media

Veröffentlicht am 30. Juli 2019 und zuletzt aktualisiert am 30. Juli 2019

Kontakt

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

phone-call

Telefon

0941 69676-25

Schicken Sie uns

eine Nachricht