Blogartikel

Das Freizeit-Land Geiselwind – eine Erfolgsgeschichte wird 50!

28. März 2019 von Stefanie Wess

51_Media-Bartering Freizeit-Land GeiselwindIn wenigen Wochen ist es soweit, dann öffnen viele Freizeitparks wieder ihre Tore für die Besucher. Für das Freizeit-Land Geiselwind in der Nähe von Würzburg ist es dieses Jahr eine besondere Saison, denn der Freizeitpark feiert sein 50. Jubiläum.

Dies haben wir zum Anlass genommen, um bei unserem langjährigen Kunden nachzufragen, was das Erfolgskonzept vom Freizeit-Land Geiselwind ist, wie es Media-Bartering für sein Marketing nutzt und wo sie dabei die Vorteile für sich und die Freizeitbranche sehen.

 

Das Freizeit-Land Geiselwind

Der flächenmäßig größte Freizeitpark in Bayern bietet familienorientierte Unterhaltung und überzeugt alle Altersgruppen mit seiner großen Anzahl und Vielfalt an Attraktionen, zu denen jährlich neue hinzukommen.

Auch in der kommenden Jubiläumssaison dürfen sich die Besucher wieder auf viele Neuheiten freuen, darunter auch der komplett neue Themenbereich “Die Drachenbucht” in asiatischem Flair.

Mehrmals täglich kann man sich im Freizeit-Land von diversen Shows begeistern lassen.

Vielfältige Events finden über das ganze Jahr verteilt statt, wie z.B. das beliebte Halloween-Festival zum Ende der Saison.

Ergänzt wird das Angebot des Parks mit viel Natur und auch Tiere, wie Kängurus, Lamas und Affen, gibt es zu bestaunen.

Die gute Verkehrsanbindung direkt an der Autobahn A3 zwischen Nürnberg und Würzburg – von der aus man sogar einige Fahrgeschäfte sehen kann – ist ein Vorteil für den Freizeitpark.

 

Was ist Media-Bartering und wie nutzt es das Freizeit-Land Geiselwind?

Im Rahmen seines Marketings setzt das Freizeit-Land auf das sogenannte Media-Bartering.

Unter Media-Bartering versteht man den Tausch von Werbeleistung gegen Produkte oder Dienstleistungen des eigenen Unternehmens. Sie bezahlen die Werbeleistung also nicht mit Bargeld, sondern stellen dafür Ihre Leistungen (in Gutscheinform) zur Verfügung.

 

Dabei stehen Ihnen folgende Werbemittel zur Auswahl:

  • Plakatwerbung
  • Radiowerbung
  • TV-Werbung
  • Mobile-Werbung
  • Kinowerbung
  • Printwerbung
  • Online-Werbung

 

Das Freizeit-Land Geiselwind hat schon des Öfteren erfolgreich Media-Bartering mit Coupon Future umgesetzt und im Rahmen dessen bisher hauptsächlich Radiowerbung bei unterschiedlichen Radiosendern genutzt. In ihrer letzten Bartering-Aktion haben sie erstmals auch Plakatwerbung in Würzburg ertauscht. Außerdem arbeitet das Freizeit-Land derzeit auch an der Umsetzung einer Werbekampagne fürs Kino.

Die erhaltene Werbeleistung (Radiospots, Online-Werbung, Spotproduktion) tauscht das Freizeit-Land gegen Tageskarten ein, die von Coupon Future an die Endabnehmer verkauft werden.

 

 

Wie läuft der Bartering-Prozess ab?

Möchte ein Unternehmen Media-Bartering nutzen, erfolgt zunächst die Auswahl der Werberegion und des Werbemediums.

Im besten Fall ist schon Infomaterial wie z.B. Bilder und Textwünsche für den Werbespot vorhanden.

Coupon Future übernimmt im Anschluss weitere Schritte wie die Produktion des Werbeträgers z.B. des Radiospots sowie die Erstellung des Online-Angebots und den Verkauf der Gutscheine. Coupon Future ist es sehr wichtig, dass sich der Werbetreibende rundum gut betreut fühlt:

 

“Durch den ganzen Prozess hindurch hat Coupon Future uns beratend zur Seite gestanden, insbesondere bei der Auswahl des Werbemediums und der Region, in der das Freizeit-Land Geiselwind beworben wurde. Außerdem hat sich Coupon Future um die komplette Abwicklung, wie z.B. die Buchung der Radiowerbung sowie die Spotproduktion gekümmert.”

– Freizeit-Land Geiselwind

 

 

Vorteile für die Freizeitbranche

Media-Bartering bringt eine Vielzahl von Vorteilen für Ihr Unternehmen mit sich.

So entsteht durch den Tauschhandel kein finanzielles Risiko für Sie, da Sie für Ihre Marketingkampagne kein Bargeld benötigen.

Den Verkauf der Gutscheine kann man als zusätzliche Werbemaßnahme ansehen, durch den Ihr Betrieb Aufmerksamkeit erhält.

Außerdem erzielt das Unternehmen mit Media-Bartering eine weitgreifende Werbewirkung, die über die Anzahl der Gutscheinkäufer hinausgeht.

 

Das Freizeit-Land Geiselwind sieht die Vorteile von Media-Bartering vor allem darin, dass damit das eigene Marketingbudget geschont, gleichzeitig aber dennoch der Bekanntheitsgrad gesteigert wird.

 

“Für unsere Branche ist Bartering besonders gut geeignet, um eine höhere Auslastung (auch in der Nebensaison) zu erreichen.

Da z.B. unser Personal bereits vor Ort ist, macht es für uns im Prinzip keinen Unterschied wie viele Gäste sich im Park aufhalten und ob sich darunter auch Gutscheinkäufer befinden.

Da die Gäste mit Gutscheinen keinen Eintritt mehr zahlen müssen, entgeht uns zwar auf den ersten Blick etwas Umsatz, allerdings konsumieren diese Gäste trotzdem in unserer Gastronomie, sodass wir mit ihnen dennoch zusätzliche Erlöse generieren können.

Die Gutscheinkäufer lernen das Freizeitland kennen und kommen das nächste Mal, wenn es ihnen bei uns gefallen hat, vielleicht auch ohne Gutschein wieder.”

– Freizeit-Land Geiselwind

 

 

Abschließend hat uns noch interessiert, wie das Freizeit-Land Geiselwind die Zusammenarbeit mit Coupon Future empfunden hat. Folgende erfreuliche Antwort haben wir erhalten:

 

“Wir waren und sind nach wie vor sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit Coupon Future.”

– Freizeit-Land Geiselwind

 

Wenn auch Sie Interesse an einer Bartering-Aktion haben, dann nehmen Sie gerne jederzeit unverbindlich Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören!

 

 

Topics: Bartering, Freizeit & Erlebnisse

Veröffentlicht am 28. März 2019 und zuletzt aktualisiert am 9. April 2019

Kontakt

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

phone-call

Telefon

0941 69676-25

Schicken Sie uns

eine Nachricht