Blogartikel

Mit AR die Welt neu erleben

30. Juni 2022 von Juliane Pilz

In den letzten Jahren hat sich “Augmented Reality”, kurz AR in vielen verschiedenen Bereichen etabliert. 2016 erlebte es seinen ersten medialen Erfolg aufgrund des Mobile-Games “Pokémon Go”. Bei diesem Spiel verschmelzen Realität und digitale Welten. Überall in der Welt können bei Spaziergängen Pokémon gefangen werden. Diese Monster erscheinen Dank AR als 3D-Modell in unserer unmittelbaren Umgebung und können auf dem Smartphone-Display betrachtet werden.

Heute ist es nicht nur möglich, Taschenmonster via AR in unserer Realität zu sehen, auch 3D-Modelle von Gebäuden oder Karten erwachen so zum Leben.

Bildquelle: David Baumgartner, Tourify

Auf Entdeckertour mit smartVue

Neben Spieleentwicklern kann auch der hiesige Tourismus von AR profitieren. Tourify bietet das Einbinden von Augmented Reality bei verschiedenen Angeboten an. Bei smarTrails, eine neue Form des Geocachings bzw der Schnitzeljagd, können bei bestimmten Koordinaten 3D-Modelle einer Burg oder einer Infotafel platziert werden. Erreicht man als Wanderer oder Radfahrer diese Koordinaten, erscheint das Modell am Smartphone und kann in der realen Welt betrachtet werden. Diese Form der Einbindung von digitalen Objekten nennt sich smartVue und kann für unterschiedliche Zwecke genutzt werden.

 

So funktioniert Augmented Reality

Die Nutzung von smartVue ist denkbar einfach. Eine App wird nicht benötigt, der Vorgang erfolgt über den Webbrowser. Mit der Smartphone-Kamera scannt man die Umgebung und auf einer freien, ebenen Fläche erscheint dann das Modell auf dem Display. Auf diesem kann der Nutzer nun intuitiv das Objekt bewegen, verkleinern und vergrößern oder näher heranzoomen, um beispielsweise eine Infotafel zu lesen.

Diese Technologie eignet sich für historische Touren vorbei an Burgen und Ruinen oder für geführte Touren in Museen. Auch lassen sich so ganze 3D-Karten der Umgebung verwirklichen, die wichtige Orte markieren oder sogar weitere Informationen zu bestimmten Gebieten liefern. Auf diese Weise können Aufwand und Ressourcen für reelle Infotafeln eingespart werden.

 

Rundumpaket für Hotels und andere touristische Einrichtungen

Für Hotels, die zur Realisierung eines selbst festgelegten Wanderweges smartVue nutzen wollen, bietet Tourify eine Bandbreite an Möglichkeiten an. Es können die Einbindung einiger wenige 3D-Objekte gebucht werden oder ein ganzes Paket, welches auch den Support beinhaltet. Darüber hinaus realisiert Tourify auch maßgeschneiderte 3D-Modelle, falls vorher keine vorhanden sind. Mit smartVue werden Wander- und Radwege oder Touren auf spannende Weise modernisiert und locken folglich neue Gäste an. Alle Angebote können Sie unter diesem Link einsehen. 

Ihr Vorteil: Coupon Future kann Ihnen die Realisierung von eigenen AR-Projekten durch Media-Bartering erleichtern. Bezahlen Sie diese nicht mit Geld, sondern im Tausch gegen Ihre Dienstleistungen (z.B. Hotelübernachtung). Wir zeigen Ihnen gerne, wie das Tauschgeschäft im Detail funktioniert. 

 

VR an Regentagen

Neben AR könnte zukünftig auch VR im Tourismus eine größere Rolle spielen. Bei VR, “Virtual Reality” handelt es sich um eine noch stärkere Verschmelzung von realer und digitaler Welt. Mithilfe einer VR-Brille können neue Welten in 360 Grad hautnah erlebt werden. Für Hotels wäre zum Beispiel denkbar, das Umland in VR umzusetzen, sodass an regnerischen Tagen die Gäste dennoch einen Einblick von ihrem Urlaubsort erhalten können. Daneben können auch VR-Spiele zur Verfügung gestellt werden, die nach wie vor sehr beliebt sind und vor allem jüngere Gäste begeistern würden.

Sowohl AR als auch VR können im Tourismus unterstützend genutzt werden und erweitern mit neuen Technologien ein modernes Urlaubserlebnis. 

Auch hier gibt es die Möglichkeit mit Media-Bartering Ihr Budget zu schonen und die VR-Brillen im Tausch gegen Ihre Dienstleistungen zu erhalten und diese Ihren Gästen als zusätzliches Erlebnis anbieten. Nehmen Sie auch dazu gerne Kontakt zu uns auf!

Topics: Bartering, Marketing, Hotels & Destinationen

Veröffentlicht am 30. Juni 2022 und zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2022

Kontakt

map-location

Postanschrift

Coupon Future GmbH & Co. KG

Hoppestrasse 7

93049 Regensburg

Kontakperson-1

Kontaktperson

Bernhard Spörlein, Geschäftsführer

phone-call

Telefon

0941 69676-25

Schicken Sie uns

eine Nachricht